Leistungen

Kunststoffprodukte von der Idee über den Prototyp bis zur Serie

Regal mit Kunststoffteilen

Die Barnstorfer Kunststofftechnik BARKU ist auf die Verarbeitung von Kunststoffen mittels Spritzguss- und Extrusionstechnik spezialisiert. Präzisionsteile, Rohre und Profile werden schnell und zuverlässig mit hochmodernen Maschinen hergestellt. Das Leistungsspektrum umfasst dabei alle Arbeitsschritte von der ersten Idee oder Skizze eines Produkts über die Konstruktion eines Prototypen bis zur Serienfertigung. Ein hohes Maß an Flexibilität und hohe Kapazitäten garantieren die Gewährleistung kundenindividueller Vorgaben. Die BARKU arbeitet nach den Richtlinien des Qualitätsstandards ISO 9001. Neue Technologien und Techniken wie beispielsweise das Rapid-Prototyping Verfahren zur Prototypenherstellung, 2-Komponenten Spritzguss, Insert-Technologie oder die Co-Extrusionstechnik gehören zum Leistungsspektrum und werden ständig erweitert.

Entwicklung

Ablauf der Entwicklung

Von der Idee zum Prototypen

 Nach individuellen Kundenvorgaben entwickeln erfahrene Konstrukteure mit modernen 3D-CAD Systemen kundenspezifische Produktlösungen. Es entstehen Entwicklungen und Konstruktionen, die in Verbindung mit Rapid-Prototyping schnell und direkt als Prototypen unter realen Bedingungen getestet werden können. So wird ein schneller und reibungsloser Ablauf von der Idee bis zum fertigen Prototypen realisiert, auf den eine rationelle Serienfertigung folgen kann – alles aus einer Hand.

Entwicklung

Produktion

Extrusion

Rohre und Standard- bzw. Spezialprofile aus PVC, PU, PE und PA werden auf über 10 Extrusionslinien gefertigt. Dabei können Durchmesser von bis zu 150 mm und Profilbreiten bis zu 1000 mm realisiert werden. Die eingesetzten Extrusionsmaschinen garantieren eine hervorragende Oberflächenqualität und gleichbleibende Abmessungen.

Mittels eines speziellen Co-Extrusionsverfahren können verschiedene Ausgangsmaterialien in einem Arbeitsgang beispielsweise zu halbflexiblen faltbaren Rohren verarbeitet werden.

Durch professionelle Planung, ständige Erneuerung und Erweiterung des Maschinenparks sowie kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der BARKU-Mitarbeiter werden die Fertigungsprozesse ständig optimiert und Qualität und Termintreue sichergestellt.

Regale

Nach der Produktion der einzelnen Kunststoffteile werden diese vor Ort zu einem Produkt montiert und konfektioniert. 

Alle Weiterverarbeitungsschritte, die notwendig sind, werden direkt bei der BARKU ausgeführt – individuell nach Kundenwunsch. Dazu gehören das Schweißen, Schneiden, Stanzen und Bohren genauso wie bspw. das Bedrucken der Produkte.

Spritzguß

Auf über 50 Spritzgußmaschinen mit Zuhaltungen von 22to bis 1000to werden Produkte in allen gängigen Materialien (PP, PA, PUC, POM, ABS...) in klein-, mittel- und Großserien hergestellt.

Desweiteren können mittels 2-Komponenten- und Inserttechnologie komplexe Produkte in einem Arbeitsgang produziert werden.